Aktuelle Aktivitäten, Kinder & Jugend, Projekte, Sprechstunde

Hotline & Online Sprechstunde für Kinder, Jugendliche und Eltern

Neue Beratungssprechstunde für Kinder, Jugendliche und Eltern
Hotline + offene Termine als Online Sprechstunde

Telefonhotline: 030 – 69203713-2

Termine, an denen die Hotline besetzt ist:

Eva Grunenberg:  Montags 16-17h & freitags 11-12h
Barbara Hilski:     Dienstags 10-15h

Oder sprecht uns Euer Anliegen, Name und Telefonnummer auf die Mailbox. Wir melden uns umgehend.

Facebook Infos

Die Förderinitiative The Lovers e.V. bietet mit einem qualifizierten und professionellen Team ab April 2020 eine weitere Sprechstunde an, die sich ausschliesslich an Kinder, Jugendliche und deren Eltern richtet, die sich in belastenden Situationen befinden, gerade in der derzeitigen Situation.

Sobald es wieder möglich ist, findet die Sprechstunde persönlich in unseren Räumen im Prenzlauer Berg im The Lovers Space, dem Vereinssitz der Förderinitiative The Lovers e.V. statt. Sollte sich ein längerer Gesprächsbedarf ergeben vereinbaren wir einen Termin mit Euch. Wir bieten die Sprechstunde auf Englisch und Deutsch an.

Für Euch Kinder und Jugendliche:

Es geht Euch schlecht und Ihr wisst nicht, wie Ihr damit umgehen sollt?
Es gibt Zeiten, in denen ihr Euch in Eurer Haut nicht mehr wohlfühlt?
Ihr werdet gemobbt? Es gibt zu Hause Streit? Ihr habt viele Fragen zu verschiedenen Themen wie: Familie, Eltern, Alkohol, Freundschaft, Liebe? Aber Ihr wisst nicht‚ wohin mit all den Fragen und habt keinen Anlaufpunkt? Wir stehen Euch in der Kinder- und Jugendsprechstunde sehr gerne als vertrauenswürdige Berater zur Verfügung.

Ihr dürft alleine anrufen, mit Euren Eltern oder auch einer/m Freund*in.

Für Eltern:

Herausforderungen durch Mobbing, Gewalterfahrungen, Trennung, auffälliges Essverhalten, schulische Ängste? Belastende Lebensumstände gehören zum Alltag vieler Kinder und Jugendlicher. Wir unterstützen beim Umgang mit kleinen und größeren Krisen.

Damit schaffen wir eine Alternative zu den oft langen Wartezeiten der Kinder- und Jugendhilfen und schenken Kindern, Jugendlichen wie Eltern ein feinfühliges Ohr.


Im nächsten Schritt bieten wir ein Netzwerk von kompetenten Partnern an, die bei weiteren Schritten die weitere Entwicklung des Kindes oder Jugendlichen unterstützen können.


Unser qualifiziertes Team

Eva Grunenberg

Eva Grunenberg ist Psychologin und Psychotherapeutin i.A. für Erwachsene, Kinder und Jugendliche. Zusätzlich arbeitet sie als systemischer Business-Coach, Trainerin und Yoga-Lehrerin. Ihr derzeitiger Fokus liegt in der Behandlung von Kindern und Jugendlichen im ambulanten Setting.

„Mein Arbeitsfokus ist der Mensch als ganzheitliches Wesen, ob er mit Entwicklungsanliegen oder Herausforderungen, Beschwerden oder schwierigen interaktionellen Mustern auf mich zutritt. Im Laufe der Jahre habe ich mein Repertoire konstant erweitert um Schematherapie, emotionsfokussierte Therapie, Akzeptanz- & Commitment-Therapie, systemisches Coaching und Impulse aus dem achtsamen Selbstmitgefühl. Als ehemalige Yogalehrerin ist es mir ein besonderes Anliegen Klienten und Patienten auch körperlich durch Bewegungen und Atemübungen anzusprechen und so auch nicht bewusst zugängliche Erlebnisse zu integrieren. Komplett durcheinander gewirbelt wurde meine Herangehensweise dann noch einmal durch die Arbeit mit Kindern, die meiner Erfahrung nach meist eine absolute Methodenoffenheit voraussetzt. Die Arbeits- und Organisationspsychologin in mir trainiert in Organisationen schwerpunktmäßig zu den Themen Führung, Resilienz, Konflikte und Gesprächsführung.“


Barbara Hilski

Barbara Hilski ist Diplom Kultur Pädagogin und systemischer Coach und seit 7 Jahren Verfahrensbeistand und Mediatorin am Familiengericht Berlin. Der erhöhte Gesprächsbedarf von Kindern und Jugendlichen, besonders in Trennungssituationen, wird ihr täglich durch ihre Arbeit vor Augen geführt.


Teamerweiterung – für Sprechstunden
(je nach Thema & Bereich)

Dr. Isabell Lütkehaus

 NeuIsabell

Dr. Isabell Lütkehaus ist zertifizierte Familienmediatorin (BAFM), Rechtsanwältin mit Tätigkeitsschwerpunkt Familienrecht, systemische Supervisorin und Coach. In ihrer KonsensKanzlei in Berlin Mitte unterstützt sie Trennungspaare mit Kindern dabei, versöhnlich mit der Vergangenheit abzuschließen und gute Lösungen für die Zukunft als Familie zu finden. Coaching bietet Isabell Lütkehaus zu allen Themen rund um Familie, Kommunikation und Konflikte an. 

Isabell Lütkehaus betreut auch unsere
The Lovers e.V.: Freitags Online Sprechstunde „Familie“
immer freitags von 14-16h


Dorothee Guther

Dorothee Guther ist Clinical Hypnotist, Advanced Rapid Transformational Therapist (ARTT) und Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPP). Als alleinerziehende Mutter nach einer Hochkonflikt-Scheidung musste sie sich zahlreiche Werkzeuge und Helfer suchen, um zu ihrem inneren (und damit äusseren) Gleichgewicht zurückzufinden. Auf dem Weg machte sie eine Ausbildung zur Heilhypnose-Therapeutin und entdeckte, daß unsere Vorstellungskraft, gepaart mit der Kraft der (Selbst)Liebe, den Weg zur Selbstheilung und -bestimmung ermöglicht – und das unaufhaltsam. Außerdem ist sie Diplom Designerin und hat viele Jahre Erfahrung im Finden und Umsetzen von – manchmal ungewöhnlichen und oft sehr einfachen – Lösungen, die das Leben erleichtern.


Sprechstunde vor Ort (nur nach Termin):

THE LOVERS SPACE
Chorinerstrasse 20
10435 Berlin
www.the-lovers.net


THE LOVERS – empowered society

Für eine Gesellschaft in Balance

Netzwerk und Organisation mit Agentur und gemeinnützigem Verein

THE LOVERS gestaltet als Organisation (Agentur & gemeinnütziger Verein) und lebendiges, soziales Netzwerk experimentell und aktiv seit mehr als einer Dekade im Herzen von Berlin neue Formen einer lebenswerten Gesellschaft von Morgen. Gemeinsames Co-Kreieren, verantwortungsvolles Leadership, sowie persönliches und berufliches Wachstum sind die Mission, umgesetzt mit den eigenen Veranstaltungen durch drei Säulen: Stärkung von Frauen, Praxis der Achtsamkeit und Resilienz (Meditation, Coaching, Yoga) und Förderung der Eigenverantwortung und Gestaltungskompetenz im nachhaltigen und beruflichen Kontext.

Förderinitiative THE LOVERS e.V. — gemeinnütziger Verein

“Miteinander anstatt Nebeneinander”
– seit 2004 unser Goerlzclub-Credo.

Präambel: Netzwerk für die ganzheitliche Förderung und Integration von Frauen, Familien und Balance in der Gesellschaft.

Ziele und Aufgaben des Vereins
Zweck des Vereins ist die Förderung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und die Förderung des Schutzes der Familie.

Die in 2015 in Berlin gegründete gemeinnützige “Förderinitiative The Lovers e.V.” setzt sich im speziellen für die ganzheitliche Förderung und Integration von Frauen, Familien und Balance in der Gesellschaft ein, zum Schutz der Familie und Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau. Sie baut auf dem zehn Jahre zuvor aktiven Frauennetzwerk “Goerlzclub” (2004-2014) auf — zehn Jahre philanthropisches Denken und Handeln einer Initiative für die Unterstützung und Vernetzung von Frauen in Berlin. 

Regelmäßig werden im Kontext “Familienkompetenz” und “Existenzsicherung” Veranstaltungen, Sprechstunden und Angebote für Frauen, Männer und Familien angeboten, um Themen wie Chancengerechtigkeit und Nachhaltigkeit in den öffentlichen Fokus zu rücken und für Jede*n zugänglich zu machen.

Weiterhin sind Pilotprojekte im gesellschaftlichen und schulischen Bildungsbereichs zur Stärkung von Geschlechtergerechtigkeit, Empathie und Vielfalt in der Entwicklung.

THE LOVERS Space

Der “The Lovers Space” im Prenzlauer Berg ist Vereins- und Agentursitz, hier finden die Familien-Sprechstunden und Veranstaltungen des Vereins statt. 

The Lovers Agency bietet diesen Raum als Coworking- und Coaching-Space, den selbstständige Trainer und Coworker für Ihre Arbeit nutzen.

Seit 2020 gibt es einen weiteren Space in Berlin-Mitte , den “The Lovers & Leaders Space”, der von der Agentur als Veranstaltungs- und Seminarraum betrieben wird.

www.the-lovers.club | www.the-lovers.net