Bewusster Aktivismus, Ehrenamt, Lovers e.V. Projekte, Netzwerk

“LOVERS IN ACTION” – Ein Projekt von Förderinitiative The Lovers e.V. & Urban Libertines

2016Loversinaction

Bereits in 2011 hat Yasmine Orth im Rahmen ihrer Filmpräsentation der Dokumentation “Yogawoman” im Soho House und Kino Babylon und vor allem inspiriert durch diesen Film, das Projekt “Yogatherapie und Meditation für Strassenkinder und Kinder und Jugendliche in Not in Berlin” initiieren wollen. Eine Kooperation mit Karuna e.V. wurde bereits besprochen. Es ging ein Teil des Ticketverkaufs sowie gesammelte Geldspenden im Wert von insgesamt 1900,00 Euro direkt an Karuna e.V. Das Projekt wurde aus Zeitgründen und der Mutterschaft von Yasmine bisher noch nicht in die Realität umgesetzt. Das soll jetzt endlich nachgeholt und fortgesetzt werden.

NEU!!!Lovers_Verein_Logo_Basic_Web_400x400_kl

FÖRDERINITIATIVE THE LOVERS E.V. & URBAN LIBERTINES
Und nun wird das ganze Projekt rund, denn mittlerweile sind über die letzten 3 Jahre die Salons und Plattform “Urban Libertines – about creative and holistic journeys” entstanden und im März diesen Jahres hat Yasmine Orth mit 7 anderen Frauen den Verein, die Förderinitiative The Lovers e.V. gegründet, was dem Ganzen nun einen richtigen Rahmen und die richtige Struktur geben wird, um auch hier soziale Nachhaltigkeit und Engagement zu initiieren.

LOVERS IN ACTION – UNSERE SHARETY
„The Lovers in Action“ ist eines unserer vielfältigen Projekte von The Lovers e.V. und steht für bewussten Aktivismus. Hier initiieren und unterstützen wir soziale Projekte mit dem Fokus Frauen und Familien. Dabei hilft uns das ehrenamtliche Engagement von Coaches, Therapeuten, Yogalehrern, Studios, Unternehmern  und Künstlern. Zusammen mit unseren Ambassadoren „The Lovers & Leaders“ bauen wir ein Netzwerk auf, um alle zu verbinden, unterstützen und inspirieren.

Wir bieten später auch in Kooperation mit “OTM – Off The Mat Into The World Leaders” Weiterbildungen für Yoga- und Meditationslehrern an, um Yoga und sozialen und ganzheitlichen Aktivismus zusammenzubringen und zu fördern, um Menschen in ihr wirkliches Potential zu führen.

LoversinActionFacebookkl

BEWERBUNG YOGALEHRER, COACHES, THERAPEUTEN etc.
Wenn Du Interesse hast, als Lehrer, Coach, Therapeut oder Volunteer dabei zu sein und Dich zu engagieren, oder einfach so Interesse hast, Dich ehrenamtlich zu engagieren, schreib uns: loversinaction@the-lovers.club // Betreff: “Yogis in Action”

MITGLIED WERDEN ODER SPENDEN – danke!
Wenn Du unseren Verein direkt unterstützen möchtest, kannst Du hier Mitglied werden oder uns auch unsere Arbeit durch eine finanzielle Spende fördern! Dafür danken wir Dir sehr – denn nur so können wir das machen, was wir machen.
>> http://the-lovers.club/mitglied-werden/


Projektverantwortliche: Yasmine Orth und Annette Söhnlein
“Lovers & Leaders” – Ambassador: Gaby Haiber, Kristin Rübesamen 


www.urban-libertines.com (Salon & Events about creative & holistic journeys)