Alle Artikel in: Projekte

20170523_The_Lovers_Verein_Sprechstunde_IsabellLütkehaus_FB_PostundHeader_SEO_1200x628

THE LOVERS E.V: Jeden Freitag Sprechstunde – zum Thema Familie

Die Förderinitiative The Lovers e.V. bietet immer freitags im The Lovers Space eine kostenlose Beratungs-Sprechstunde mit Dr. Isabell Lütkehaus für alle Hilfesuchenden an. Hier gibt es eine erste Orientierung zu den individuellen Möglichkeiten im Rahmen einer Trennung, eine umfassende Beratung im Umgang mit Konflikten innerhalb der Familie (für Paare, Eltern, Geschwister, Kinder) und/oder eine Beratung für Mütter und Väter in Lebenssituationen im Wandel an.

Bitte unten Anmelden und einfach vorbeikommen.

Termine

Jeden Freitag von 14.00-16.00 Uhr

Anmeldung

Für alle kostenlos – einfach unter beratungsstunde@the-lovers.club anmelden und vorbeikommen.

Ort
The Lovers Space,
Chorinerstr. 20
10435 Berlin

Unsere Beraterin

Dr. Isabell Lütkehaus

Dr. Isabell Lütkehaus ist zertifizierte Familienmediatorin (BAFM), Rechtsanwältin mit Tätigkeitsschwerpunkt Familienrecht, systemische Supervisorin und Coach. In ihrer KonsensKanzlei in Berlin Mitte unterstützt sie Trennungspaare mit Kindern dabei, versöhnlich mit der Vergangenheit abzuschließen und gute Lösungen für die Zukunft als Familie zu finden. Coaching bietet Isabell Lütkehaus zu allen Themen rund um Familie, Kommunikation und Konflikte an.

161215veranstaltungwebseite

15.12.2016 – THE LOVERS E.V. – Female Empowerement & Women’s circle, Event-Reihe #1 mit Alexandra Schwarz-Schilling

Auftaktabend für die neue Event-Reihe von The Lovers Förderverein e.V.: Female Empowerement & Women’s Circle am 15.012.16 um 19:00 – 22:00 Eintritt 15,00 Euro für Mitglieder der Förderinitiative The Lovers e.V. – werdet Mitglied! 25,00 Euro für Nicht Mitglieder Anmeldung >>   Über Female Empowerment & Women’s Circle? Der „Female Empowerment & Women’s Circle“ ist eine neue Event-Reihe von der Förderinitiative The Lovers e.V.. Unser Ziel ist es Frauen zu unterstützen ihr weibliches Potential kennenzulernen, zu entwickeln uns mit diesem Wissen in Balance zu kommen. Wir bieten den Frauen einen geschützten Raum, in welchem wir zusammenkommen, uns mitteilen, uns zeigen können mit allen Facetten unseres Seins, gemeinsam heilen und transformieren. Wir kommen konkurrenzlos und gleichwertig zusammen, vereint durch unseren gemeinsamen Zweck in liebevoller Beziehung mit uns und anderen zu sein und uns mit unseren femininen Werten zu verbinden. Der Circle unterstützt jede Frau in Ihre Kraft und Ihre Fülle zu kommen. Der Abend besteht aus zwei Teilen: 1. Vortrag, Workshop oder Impuls einer inspirierenden Frau und in einem 2. Teil haben wir Raum für Austausch unter uns Frauen. Female Empowerment …

161127veranstaltungwebseite

27.11.2016 – THE LOVERS E.V.: “We love Sundays” #2 – Sonntagstreffen für Vereinsmitglieder, Alleinerziehende und Sonntagsblues-Befallene

Fotocredit: Lina Grün | Barbara Lignitz THE LOVERS E.V.: Modern Families Meet Up “We love Sundays” #2 ANMELDUNG > Am 1. Advent findet unser nächstes Sonntags-Event für Vereinsmitglieder, Alleinerziehende und alle anderen Sonntagsblues-Befallene statt! Es gibt frische Waffeln, Saft, Tee und Kaffee. Damit die Eltern ein wenig durchatmen können, haben wir ein kleines Kinderprogramm zusammengestellt. Die Vereinsmitglieder Dani Beier, Katharina Hauck und Isabell Lütkehaus werden über Beratungsangebote im Verein informieren und auch direkt für kostenlosen Expertinnen-Rat zu den Themen Familienmediation, Mütter- und Lifecoaching zur Verfügung stehen. ÜBER WE LOVE SUNDAYS The Lovers e.V. läd an ausgewählten Sonntagen zu einem Treffen für Alleinerziehende mit Kindern und andere Sonntagsblues-Befallene. Die urbane Sippe als (Ersatz-)Familie, bei der man aufgehoben ist, alles kann und nichts muss. Wo man Luft holen darf vom Alltag, konkret Entlastung erfährt, Inspiration tankt, hilfreiche Tipps und Informationen erhält, auf Gleichgesinnte trifft, gemeinsam Neues entdeckt, Bedürfnisse ermittelt und auch wichtige Projekte entwickelt. Unser Programm 14.30-16.30 Uhr Kinderfriseursalon mit Antje Kullmann (Alex&Antje Friseure) Antje ist im wahrsten Sinne eine Meisterin ihres Fachs. Üblicherweise frisiert sie Erwachsene …

160719Veranstaltung

19.07.2016 – THE LOVERS E.V.: “Bewusster Aktivismus” #4 – Supervision für ehrenamtliche HelferInnen mit Dr. Isabell Lütkehaus & Thomas Matthäus

THE LOVERS E.V.: “Bewusster Aktivismus” #4 – Supervision für ehrenamtliche HelferInnen mit Dr. Isabell Lütkehaus & Thomas Matthäus // “Einsam und erschöpft und niemand interessiert es”?
Supervision ist die Reflexion beruflicher Tätigkeit und Zusammenarbeit mit dem Ziel der Strukturierung, Orientierung, Organisation und Entlastung. Letzteres auch im Sinne von Psychohygiene durch Schilderung von einschneidenden Erlebnissen und konkreten Einzelfällen.

160706Veranstaltung1

06.07.2016 – THE LOVERS E.V.: “Familienkompetenz – Event-Reihe” – #4 “Südamerikanische Famlienstrukturen – Zusammenhalt & Sippe” mit Veronica Schallnau & Lorena Mercado

#4 “SÜDAMERIKANISCHE FAMILIENSTRUKTUREN – ZUSAMMENHALT & SIPPE” MIT VERONICA SCHALLNAU & LORENA MERCADO //

Veronica Schallnau ist Gründerin von vier peruanischen/bilingualen Kitas in Berlin, und das sehr erfolgreich. Lorena Mercado leitet die Großpflegestelle und ist Psychologin. Ihr pädagogischer Ansatz ist ganzheitlich und ist ein wunderbares Beispiel wie Integration von Familie, verschiedenen Kulturen, der Zusammenhalt zwischen jung & alt, Männern und Frauen und Community in dem Bereich funktioniert. Auch für Female Leadership sehr spannend!

1605601Veranstaltung5

01.06.2016 – THE LOVERS E.V.: “Familienkompetenz – Event-Reihe” – #3 “Existenzsicherung für Frauen, Familien & Selbständige” mit Nils Domann

#3 EXISTENZSICHERUNG FÜR FRAUEN, FAMILIEN & SELBSTÄNDIGE MIT NILS DOMANN //
Wer eine Familie gründet oder sich selbständig macht, fängt spätestens dann an, sich um seine Existenzsicherung Gedanken zu machen. Es gibt zahlreiche Versicherungsprodukte, aber welche sind für mich bzw. für meine Familie wirklich relevant?

160526Veranstaltung

26.05.2016 – THE LOVERS E.V.: “Bewusster Aktivismus” #3 – Buchlesung & Diskussion Norahib bikom heisst willkommen von Bettina Schuler & Arwa Idrees

Event-Reihe Bewusster Aktivismus #2 Buchlesung „Norahib Bikom heißt Willkommen“ & Diskussion mit Bettina Schuler und Arwa Idress // Überall spricht und hört man von der Flüchtlingskrise, aber was genau kann man eigentlich tun, um aus der Krise eine Chance und ein Miteinander zu machen?

salon_mondaine_april_2016-(90-von-108)_2

25.04.2016 – #12 Salon Mondaine – How do we preserve, liberate, integrate & connect – Soho House

Es ging wieder um die ganz großen Fragen: Was genau sind eigentlich weibliche Qualitäten? Und welche Rolle können und sollen sie in unserer Gesellschaft und in Unternehmen spielen? Sind sie durch den Zuzug von Geflüchteten aus anderen Kulturen bedroht oder werden sie dadurch vielleicht eher gestärkt? 140 Frauen versammelten sich im Soho House, um sich einen Abend lang mit dem Thema
„How do we preserve, liberate, integrate, connect“ zu beschäftigen.

160503Veranstaltung1

11.05.2016 – THE LOVERS E.V.: “Familienkompetenz – Event-Reihe” – #2 “Familienmediation/Familienrecht” mit Dr. Isabell Lütkehaus

#2 FAMILIENMEDIATION & FAMILIENRECHT VON DR. ISABELL LÜTKEHAUS
Familienstrukturen sind in ständigem Wandel, neuartige Konstellationen entstehen und fordern individuelle Regelungen. Trennung und Scheidung bedeuten Abschied und Trauer, aber auch Verantwortung, vor allem bei gemeinsamen Kindern. Paare trennen sich heutzutage öfters aber möchten gute Eltern bleiben; und Trennungskinder können glücklich bleiben, wenn ihre Grundbedürfnisse weiterhin gedeckt sind.

DSC02367-(1)_logo

10.04.2016 – “THE LOVERS E.V. – Lovers in Action – Bewusster Aktivismus” – Workshop auf dem Forever Now Festival in Berlin

Der zweite Workshop von “Lovers in Action” auf dem Forever Now Festival in Berlin, thematisierte Empowerment durch Bewusstwerdung. Unter Siglinde Schwarz`Anleitung wurde erst das bewusste Sein durch Energywork und Meditation gestärkt und anschließend im Interview mit Bettina Schuler und Awar Idrees in den Aktivismus gebracht.