Alle Artikel in: Lesung

20171018_The_Lovers_Verein_Familienkompetenz_SandraRunge_WebseiteHeader

18.10.2017 – THE LOVERS E.V.: Familienkompetenz #10 Buchvorstellung “Don’t worry be Mami” mit Sandra Runge

Event-Reihe: FAMILIENKOMPETENZ VON THE LOVERS E.V. Am 18.10.2017 von 10:00 bis 12:00 Uhr Einlass 9:30 Eintritt auf Spendenbasis 5,00 Euro für Mitglieder der Förderinitiative The Lovers e.V. – werdet Mitglied! 10,00 Euro für Nicht Mitglieder Anmeldung >> +++++++++++++++ Buchvorstellung und Diskussion:  Wer meint, die Geburt wäre das Heftigste am Kinderkriegen, irrt: Es ist der juristische Wahnsinn, der Eltern den Verstand raubt: Wo beantrage ich Elterngeld – und welches? Wer erhält das Sorgerecht im Falle einer Trennung? Und was ist nochmal der Unterschied zwischen Mutterschutz und Elternzeit? Ganz ohne Juristenkauderwelsch und beruhend auf Beispielfällen aus dem wahren Leben gibt Rechtsanwältin und Zweifachmutter Sandra Runge unverzichtbare in ihrem Buch „Don’t worry be Mami“ Tipps, um Mamas und Papas vor allen rechtlichen Fallgruben zu bewahren. Am 18. Oktober liest sie aus ihrem Buch und beantwortet Fragen rund um Elternzeit, Elterngeld, Sorgerecht und Unterhalt. ++++++++++++++++ Sandra Runge Sandra Runge ist selbstständige Rechtsanwältin, Bloggerin und Autorin aus Berlin. Als man ihr am ersten Tag nach der Elternzeit netterweise die Kündigung überreichte, wurde ihr klar: (Werdende) Eltern benötigen dringend Hilfe, sowohl gegenüber …

20170712_The_Lovers_Verein_Familienkompetenz_KatjaZimmermann_WebseiteHeader

12.07.2017 – THE LOVERS E.V.: Familienkompetenz #9 Buchvorstellung „Esst euer Eis auf, sonst gibts keine Pommes“ Alltag einer alleinerziehenden Mutter mit Katja Zimmermann

Event-Reihe: FAMILIENKOMPETENZ VON THE LOVERS E.V. Am 12.07.2017 von 19:00 bis 21:00 Uhr Einlass 18:30 Eintritt auf Spendenbasis 5,00 Euro für Mitglieder der Förderinitiative The Lovers e.V. – werdet Mitglied! 7,00 Euro für Nicht Mitglieder Anmeldung >> +++++++++++++++ Buchvorstellung und Diskussion:  „Esst euer Eis auf, sonst gibts keine Pommes“  Alltag einer alleinerziehenden Mutter Erlaubt ist, was funktioniert – hauptsache, die Kinder überleben. Schwanger mit Zwillingen! Katja Zimmermann kann ihr Glück kaum fassen. Bald werden sie und ihre Jugendliebe eine richtige Traumfamilie sein. Bis Jonas ihr den folgenschweren Satz sagt: »Tut mir leid, das musst du ohne mich machen.« Seitdem schlägt sich Katja solo durchs Leben — mit Humor und Pragmatismus. Das »bisschen Haushalt«? Sieht die Wohnung halt aus wie nach Hurrikan Katrina. Selbstgekochter Babybrei? Es gibt doch Gläschen. Man muss schließlich Prioritäten setzen. Hauptsache, alle haben eine gute Zeit. Der Alltag mit Kindern ist zwar keine romantische Komödie, aber voller absurd-komischer Momente. ++++++++++++++++ Katja Zimmermann Katja Zimmermann arbeitet seit über zehn Jahren als freie Drehbuchautorin. Sie lebt mit ihrer Familie in ihrer Heimatstadt Berlin. Nach …

20170531_The_Lovers_Verein_Familienkompetenz_Lesung_WebseiteHeader_MareiceKaiser

31.05.2017 – THE LOVERS E.V.: Familienkompetenz #6 “Alles Inklusive” mit Mareice Kaiser

Event-Reihe: FAMILIENKOMPETENZ VON THE LOVERS E.V. Am 31.05.2017 von 19:00 bis 21:00 Uhr Einlass 18:30 Eintritt auf Spendenbasis 3,00 Euro für Mitglieder der Förderinitiative The Lovers e.V. – werdet Mitglied! 5,00 Euro für Nicht Mitglieder Anmeldung >>   +++++++++++++++ Buchvorstellung und Diskussion: Alles Inklusive »96 Prozent aller Kinder kommen gesund zur Welt. Meine Tochter gehört zu den anderen vier Prozent.« Ein Buch, das mitnimmt – in einen außergewöhnlichen Familienalltag.
Elternwerden hatte sich Mareice Kaiser anders vorgestellt: Ihre erste Tochter kommt durch einen seltenen Chromosomenfehler mehrfach behindert zur Welt. Das Wochenbett verbringen sie im Krankenhaus, statt zur Krabbelgruppe gehen sie zum Kinderarzt. Mareice Kaiser erzählt in ihrem Buch von der Unplanbarkeit des Lebens, vom Alltag zwischen Krankenhaus und Kita, von ungewollten Rechtfertigungen, dummen Sprüchen, stereotypen Rollenverteilungen, bürokratischem Irrsinn und schwierigen Gewissensfragen. Es ist die Geschichte einer jungen Mutter, die mehr sein will als die Pflegekraft für ihre behinderte Tochter. »Ich möchte nicht in einer Gesellschaft leben, in der mein Kind die Kita verlassen muss, weil es zu behindert ist. Ich möchte nicht in einer Gesellschaft leben, in der …

160526Veranstaltung

26.05.2016 – THE LOVERS E.V.: “Bewusster Aktivismus” #3 – Buchlesung & Diskussion Norahib bikom heisst willkommen von Bettina Schuler & Arwa Idrees

Event-Reihe Bewusster Aktivismus #2 Buchlesung „Norahib Bikom heißt Willkommen“ & Diskussion mit Bettina Schuler und Arwa Idress // Überall spricht und hört man von der Flüchtlingskrise, aber was genau kann man eigentlich tun, um aus der Krise eine Chance und ein Miteinander zu machen?